Gründer und Inhaber

Ich darf mich vorstellen: Mein Name ist Georg Gerry Tremmel. Ich bin Gründer und Inhaber des Sprachinstituts und der Sprachdienstleistung Gerrys Sprachwelt e.U. Bekanntlich stehen Sprache und Musik in engem Zusammenhang. Victor Hugo formulierte es einmal so:

„Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“

Ich als Musiker und Germanist kann nachvollziehen, was Hugo damit meinte. Das Musikstudium in München hat mich zur Liebe zur Sprache und Literatur geführt – es folgten Publikationen. Spätestens bei meiner wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Operntexten ist mir die Bedeutung der Sprache in ihrer Komplexität und Aussagekraft bewusst geworden, was mich veranlasst hat, mich näher mit der deutschen Sprache auseinanderzusetzen und sie zu studieren. Das Zusatzstudium der Vergleichenden Literaturwissenschaft in Wien vervollständigte meine Ausbildung.

Als Sprachtrainer war und bin ich an bekannten Bildungsinstituten und Sprachschulen u.a. auch im Kontext von AMS-Maßnahmen tätig.

Ich bin lizenzierter ÖSD- (A1, A2, B1, B2, C1, C2, KID1, KID2) und telc-Prüfer (B1, B2). Einsätze als externer Prüfer und/oder Prüfungsvorsitzender erfolgten im In- und Ausland an diversen ÖSD- Prüfungszentren sowie an Wiener Bildungsinstituten. In Zusammenarbeit mit der Universität Klagenfurt habe ich auch im Rahmen eines Projekts einen Teil einer Testkonstruktion von Prüfungsaufgaben auf dem Niveau C2 für das ÖSD übernommen. Und nicht zuletzt bin ich ÖDaF- Mitglied.

In Gerrys Sprachwelt sind Sie bestens aufgehoben!

Ich als Gründer und Inhaber und mein Team sind uns der Verantwortung Ihnen als Lernenden gegenüber sehr wohl bewusst und haben uns daher zum Ziel gesetzt, die deutsche Sprache zugänglich, greifbar, erfahrbar und lebendig zu machen.

Schenken Sie uns Ihr Vertrauen und treten Sie in Gerrys Sprachwelt ein!