Lektorat/Korrektorat

Gerrys Sprachwelt e. U. kooperiert mit „textsicher“ – dahinter steckt die renommierte Autorin, Lektorin und bekannte Moderatorin Pamela Obermaier. Als erfahrene und überaus genaue Korrektorin kümmert sie sich um das Überprüfen der Rechtschreibung, der Zeichensetzung sowie der Grammatik, behebt fehlende Einheitlichkeit, eliminiert Tippfehler und bearbeitet ungünstige Satzstellungen.

Sie als Privat- oder Firmenkunde erteilen Gerrys Sprachwelt e. U. den Auftrag und bei erfolgreichem Zustandekommen eines Vertrags erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 10 % in Form eines Gutscheins.

Korrigiert und lektoriert wird für Sie:

  • Websites, Blogs, Newsletter
  • Manuskripte (Buch, Screenplay/Drehbuch, Theaterstück)
  • Werbematerial (Folder, Broschüren, Plakate) und öffentliche Statements

 

Korrektorat:

  • Korrektur der Rechtschreibung und Vertipper
  • Korrektur der Interpunktion inkl. Eliminierung zu vieler Leerzeichen und Hinzufügen fehlender Leerzeichen, Ausbessern von falsch verwendeten Zeichen (häufig bei Gedankenstrichen, Apostrophen, Ausführungszeichen und dergleichen der Fall), Wegnehmen oder Hinzufügen von Absätzen etc.
  • Korrektur der Grammatik
  • Korrektur der Satzstellung
  • Überprüfung der Einheitlichkeit (etwa bei Zahlenwörtern, Uhrzeiten etc.)
  • Überprüfung sinnvoll gewählter Absätze

 

Wenn Sie einen Schritt weiter als mit einem Korrektorat sein und damit auf Nummer sichergehen möchten, was Ihre Textqualität betrifft, wird Ihnen ein umfassendes Lektorat empfohlen, das nicht nur die Punkte eines Korrektorats abdeckt, sondern auch eine sprachlich-stilistische Verbesserung mit sich bringt. Denn beim Lektorieren wird Ihnen zudem die Prüfung der Stringenz angeboten, es wird also darauf der Fokus gelegt, ob Ihr Text gut lesbar und auch verständlich ist. Es wird auf Wortwiederholungen, unpassend verwendete Phrasen geachtet, Alternativen vorgeschlagen, die Stimmigkeit hinterfragt und der sprachliche Ausdruck angesehen, um Ihre Niederschrift „runder“ und damit das Beste aus Ihrer Arbeit zu machen; allerdings ohne Ihnen einen fremden Stil aufzudrücken, denn eine wirklich gute Lektorin macht neben der Genauigkeit auch aus, dass sie sich im Hintergrund bewegt und der Sprache (des Verfassers) den Vortritt überlässt.

 

Lektorat:

  • Korrektorat
  • sprachliche Verbesserung
  • stilistische Verbesserung
  • Eliminierung von auffälligen und ungünstigen Wortwiederholungen
  • Überprüfung der inhaltlichen Stimmigkeit und Verständlichkeit
  • Überprüfung von Phrasen, Ausdrücken, Redewendungen
  • allgemeine Verbesserung des Sprachgefüges
  • Kürzungs- und Streichungsvorschläge, wenn notwendig